Warning: A non-numeric value encountered in /kunden/422590_15370/webseiten/wordpress/wp-content/themes/Divi/functions.php on line 5806

Funk-Alarmsystem DAITEM D22

Die Komponenten und deren Funktion

Eines der wichtigsten Module des Funk-Alarmsystems DAITEM D22 ist die Funk-Alarmzentrale. Hier laufen alle Daten zusammenlaufen. Im Falle eines Einbruchs werden die folgenden Prozesse durchlaufen: Die Funk-Kontaktmelder registrieren, wenn Fenster oder Türen unbefugt geöffnet werden, und senden sofort ein Signal an die Zentrale des Funk-Alarmsystems DAITEM D22. Hier wird das Signal verarbeitet und an die Funk-Außensirene weitergeleitet. Zeitgleich gibt das Funk-Telefonwählgerät eine Einbruchmeldung über das Telefonnetz an ein Überwachungsunternehmen oder eine ausgewählte Person aus.

Saubere Installation und flexibler Einsatz dank Funkbetrieb
Alle Komponenten des Funk-Alarmsystems DAITEM D22 können einfach und flexibel im und am Haus montiert werden. Da alles per Funk arbeitet, sparen Sie Zeit und Arbeit bei der Installation.

Ein Funk-Infrarot-Außen-Bewegungsmelder im Außenbereich schickt zusätzlich einen Alarm an die Außensirene und ist optional erhältlich.

Bedient wird das Funk-Alarmsystem DAITEM D22 über eine Funk-Code-Einrichtung mit Tastatur, die über einen Transponder bedient werden kann und über einen Bewegungsmelder verfügt. Die hochwertigen Batterien in den Funkmeldern halten bei normalem Hausbetrieb durchschnittlich bis zu 5 Jahre.